Mitel MiVoice 5370

Mitel MiVoice 5370

Standardmäßig stehen 12 frei konfigurierbare Tasten am Mitel MiVoice 5370
für individuelle Team-, Steuerungs- und
Alarmierungsfunktionen zur Verfügung.

Durch den DHSG-Standard basierten Headset-Anschluss können die Lautstärkenregelung sowie die Annahme und das Beenden von Gesprächen komfortabel vom Headset aus vorgenommen werden.

Stark reduzierter Verkabelungsaufwand dank integriertem Mini-Switch

Weitere Netzwerkendgeräte (z.B. PC, Drucker) können direkt über den integrierten Mini Switch Anschluss verbunden werden, was den erforderlichen LAN-Verkabelungsaufwand deutlich reduziert.
Die Stromversorgung erfolgt bei allen Modellen über PoE (Power over Ethernet) oder ein optionales Netzgerät.

Handgriffe genügen, um das MiVoice 5370 IP Phone mit einem Erweiterungstastenmodul auszubauen.

Einsatzgebiete

  • Komfortgerät
  • Reihenapparat

Anzeigeelemente

  • Aufmerksamkeits-LEDs für optische Anrufsignalisierung wartende Nachrichten
  • Display (5 Zeilen mit je 22 Zeichen)

Bedienelemente

  • Navigationstaste
  • Foxtaste
  • Beendentaste
  • Wahlwiederholungstaste
  • Telefonbuchtaste
  • Lautsprechertaste
  • Mikrofontaste
  • Einstelltasten (Lautstärke)
  • Abwesendtaste mit LED
  • Korrekturtaste
  • 12 konfigurierbare Tasten

Leistungsmerkmale

  • Wahlvorbereitung
  • Namenwahl
  •  Rufnummernunterdrückung
  • Anklopfen
  • Makeln
  • Anrufliste
  • Wahlwiederholung
  • 50 Einträge im privaten Telefonbuch
  • Zugang zum zentralen Telefonbuch
  • Diskretruf
  • Lauthören
  • Freisprechen
  • Konferenzgespräch
  • Voicemail
  • Textmeldungen senden / empfangen
  • Privatanruf mit PIN
  • Telefonsperre
  • Headsetmode
  • Wandmontage

Anschlussmöglichkeiten

  • Headset DHSG)
  • 1 Erweiterungstastenmodul M530 (20 konfig. Tasten)
  • 1 Erweiterungstastenmodul M535 (15 konfig. Tasten)
  • Integrierter Mini-Switch 10/100 Mbps